Neubau einer Gewerbehalle

Neubau einer Gewerbehalle

Ausführung:

eingeschossig, zweifeldrige Stahlrahmenkonstruktion, Einzel- und Streifenfundamente

Bauausführung/Erstellung:

Frühjahr / Sommer / Herbst 2018

Baubeschreibung:

Bei dem vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Anbau- und Neubau eines Druckereigebäudes. Die Hallenkonstruktion wird als zweifeldrige Stahlrahmenkonstruktion mit  Trapezblechlage und oberseitiger Flachdacheindichtung erstellt. Die Wandkonstruktion erfolgt mittels liegenden Sandwichpaneelen. Aussteifung der Konstruktion erfolgt über Diagonalverbände in Dach- und Wandebene sowie Portalrahmen im Bereich von Durchgängen. Fundamentierung der Gesamtkonstruktion erfolgt mittels Einzelfundamenten und Streifenfundamenten, sowie einer elastisch gegründeten Bodenplatte im Technikbereich. Die Fundamentierungsarbeiten waren durch die unterschiedlichen Gründungshorizonte (teilweise Fels, teilweise bis zu 4m Tiefe nicht ausreichend tragfähiger Untergrund) sehr aufwendig und wurde in enger Abstimmung mit dem beauftragten Geologen und Bodengutachter ausgeführt.

Planung und Bauleitung:

moebius:architekten, D-54516 Wittlich