Neubau eines Wintergartens

Neubau eines Wintergartens

Bei dem vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Anbau eines Wintergartens in Holzbauweise an ein bestehendes Wirtshaus.

Die oberste Geschossdecke wird als gedämmte Holzbalkendecke mit Flachdacheindichtung erstellt.

Die Aussteifung des Anbaus erfolgt mittels Dach- und Wandscheiben im Holzrahmenbau sowie mittels nicht sichtbar verarbeiteten Stahlformteilen an den Stützenköpfen der Außenfassade.

Ausgeführt durch die Fa. Mario Spitzner, Bauen mit Holz GmbH