Umbau und Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes in ein Wohnhaus

Umbau und Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes in ein Wohnhaus

Beim vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Umbau und die Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes und Scheune.

Die vorhandene nicht mehr ausreichend tragfähige Dachkonstruktion, sowie die bestehenden Holz-Binderkonstruktionen werden abgebrochen und zurückgebaut und durch eine neue Dachkonstruktion, ausgebildet als Pfettendach in Satteldachform mit neuer Schiefereindeckung ersetzt.

Im Inneren des Gebäudes wird eine neue Stahlbetondecke zur Schaffung von mehr Wohnraum sowie zur zusätzlichen Aussteifung des bestehenden Gebäudes eingebaut.

Die Erschließung des Gebäudes erfolgt über einen Stahlbetontreppenaufgang im Inneren des Gebäudes.

Die Fundamentierung der neuen Bauteile erfolgt auf neuen Streifenfundamenten, sowie einer neuen Stahlbetonbodenplatte.

Planung und Bauleitung erfolgte durch das Architekturbüro Spreier.



Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück