Umbau und Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes in ein Wohnhaus

Umbau und Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes in ein Wohnhaus

Beim vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Umbau und die Sanierung eines bestehenden Wirtschaftsgebäudes und Scheune.

Die vorhandene nicht mehr ausreichend tragfähige Dachkonstruktion, sowie die bestehenden Holz-Binderkonstruktionen werden abgebrochen und zurückgebaut und durch eine neue Dachkonstruktion, ausgebildet als Pfettendach in Satteldachform mit neuer Schiefereindeckung ersetzt.

Im Inneren des Gebäudes wird eine neue Stahlbetondecke zur Schaffung von mehr Wohnraum sowie zur zusätzlichen Aussteifung des bestehenden Gebäudes eingebaut.

Die Erschließung des Gebäudes erfolgt über einen Stahlbetontreppenaufgang im Inneren des Gebäudes.

Die Fundamentierung der neuen Bauteile erfolgt auf neuen Streifenfundamenten, sowie einer neuen Stahlbetonbodenplatte.

Planung und Bauleitung erfolgte durch das Architekturbüro Spreier.



Do NOT follow this link or you will be banned from the site!